12 Aug 2022 - 20:30
Halbzeit: 1-4 Nachholspiel vom 22.04.2022
Rot Weiss Heerdt Düsseldorf
3
3 : 4
Cosmos Düssel '77
4
Endergebnis
Hermann
Aufstellungen
Rot Weiss Heerdt Düsseldorf
41'
 
D
59'70'
 
M
Max
15'
 
M
 
M
60'
41'
Ersatzspieler
 
M
 
D
41'
 
D
59'
 
M
41'49'68'
Cosmos Düssel '77
4'11'30'33'
Ersatzspieler
Ausgewechselt
Eingewechselt
41'
Rot Weiss Heerdt Düsseldorf
Ausgewechselt
Eingewechselt
41'
Rot Weiss Heerdt Düsseldorf
Ausgewechselt
Eingewechselt
59'
Rot Weiss Heerdt Düsseldorf
Schiedsrichter
Schiedsrichter: Hermann
Karten
Gelbe Karte
60'
Gelbe Karte
70'
Wir freuten uns sehr auf dieses Nachholspiel vom 2. Spieltag am 22.04.22. Allerdings war es sehr heiß, der Gegner mußte aber auch damit klar kommen. Und der kam mit der Hitze richtig gut klar.

Cosmos überrollte uns förmlich. Es waren noch keine 11 Minuten vergangen, dann lagen wir bereits mit 0:2 zurück. Unglaublich schnelle Leute hebelten unsere Abwehr aus. Nach vorne zu spielen war kaum möglich, trotzdem schaffte Max den Hoffnungsschimmer zum etwas überraschenden 1:2. Mehr als ein Schimmer war dies auch nicht, der Gegner schenkte uns noch zwei Tore bis zur Halbzeit ein und diese erste Halbzeit endete schmerzhaft mit 1:4.

An den Chancen der Cosmonauten gerechnet, hätte es durchaus bereits höher ausfallen können, da waren sie etwas gnädig, uns gegenüber.

Nach der Halbzeit ist vor dem Ende und so starteten wir mit frischen Kräften unsere Aufholjagd. Hervorzuheben ist hierbei unser Neuzugang Mouri. Aber auch alle anderen standen plötzlich mit einem anderen Selbstverständnis auf dem Platz und wirbelten, was das Zeug hielt.

Cosmos hatte nicht mehr viel zu melden, konnte nur noch Nadelstiche setzen. Mit dem Anschlußtreffer zum 2:4 durch Mouri zündeten wir dann schon mal den Nachbrenner. Abteilung Attacke  erspielte sich eine Chance nach der anderen.

Einer vergebener Chance trauern wir jetzt noch hinterher, sie hat sich als Knackpunkt herausgestellt. Ich weiß gar nicht, wer genau es war, Mouri oder Osman, aber er vergab diese Chance quasi auf der Torlinie stehend. Es ist auch kein Vorwurf, das hätte jederzeit auch anderen passieren können, aber dass wir dieses Tor zu diesem Zeitpunkt nicht gemacht haben, ließ uns leider das Spiel verlieren, so hart das auch klingt.

Der Anschlußtreffer zum 3:4 wieder durch Mouri fiel zu spät, denn Cosmos hatte sich mittlerweile auf uns eingestellt und sie spielten ihren Stiefel locker runter und ließ natürlich die Zeit für sich spielen. So liefen wir der Zeit hektisch hinterher und das sorgte natürlich für absolute Hochspannung. Am Ende wäre eine Punkteteilung mehr als gerecht gewesen, sagte sogar der Gegner.

2 Kommentare

Einer Unterhaltung beitreten