Webmaster Sven Brodel

Aktuelle Mannschaft
RW Heerdt

1974 machte ich mein allererstes Spiel in einem Verein. Ich war zwar erst sieben, durfte allerdings schon ein Spiel in der C-Jugend machen, da denen Spieler fehlten. Ausgerechnet der CfR Links war damals der Gegner. Ich weiß noch, dass die Spieler sich über mich lustig machten. Hinterher kamen aber fast alle zu mir und sagten, ich hätte ein tolles Spiel gemacht. Auch meine Mitspieler waren mir sehr zugetan. Das war ein tolles Erlebnis, mit den Großen spielen zu dürfen. Danach spielte ich dann mit kurzer Unterbrechung bis zum ersten Jahr der A-Jugend bei DJK Viktoria ’02 Düsseldorf. Ein Verein, den es leider nicht mehr gibt. Nach einer Vereinigung mit Eintracht ’05 heißt der Verein heute FC Oberbilk. Schon damals war die Situation nicht gut und zum Training erschienen vielleicht nur noch zwei Leute, Andreas Cöllen und ich. Also machten wir uns auf und wechselten nach DJK Sparta Bilk, wo wir das zweite Jahr A-Jugend in der Sonderliga spielten. Danach hingen wir zwei etwas in der Luft, weil die Bekanntheit im Verein fehlte und wir orientierten uns in Richtung Volleyball. Dann kam doch noch eine kleine Anfrage aus Richtung zweiter Mannschaft. So spielten wir von da an im Unterbau der Ersten. Ich bekam dann irgendwann auch endlich die Chance, in der Ersten in der Kreisliga A aufzulaufen. Dann kam die Bundeswehr und ein neuer Trainer. Also spielte ich dann wieder bei meinen Freunden in der Zwoten. Irgendwann nervte das Gehabe unserer immer wechselnden Trainer und ich haute in den Sack, was Vereinsfußball anbelangte. Ein paar Jahre spielte ich nur noch auf den Rheinwiesen, bis Ricki mich irgendwann überredete, bei Rot Weiss Heerdt anzufangen. Das muß ’93 gewesen sein und seitdem bin ich dabei. Zwischenzeitlich spielte ich noch eine Saison in der Kreisliga B in Neuss beim TuS Reuschenberg. Heute bin ich nur passiv dabei und spiele nicht mehr. Zuviele Verletzungen zwangen mich dazu. Dafür bin ich jetzt Euer Wäppmasta und freue mich darüber.