Zusammenfassung

Stephan Rickert – An einem kalten Freitag Abend im Januar hatten wir schon unser erstes Freundschaftsspiel gegen die Truppe aus Essen. Ich glaube diejenigen, die bei uns in der Mannschaft mitspielen, hätten uns mal gerne einen eingeschenkt. Statt Wasser gab es natürlich den wichtigen Zitronentee als Aufwärmer. Von Beginn an gaben die Essener mal ziemlich Gas. So halb erfroren und verschlafen und aus einer Vielzahl von Fehlpässen kassierten wir in der 3. Minute prompt das 0:1. So richtig Zugriff fanden wir nicht auf den Gegner. Sie drückten uns weitgehend in die eigene Hälfte, und nach vorne lief nicht viel zusammen, da im Mittelfeld meist ein riesiges Loch zum Sturm klaffte. Eigentlich ließen wir auch nicht allzu viel zu, aber kriegten in der 23. Minute das 0:2. Bis zur Pause versuchten wir mehr zu investieren, aber leider sprang nichts dabei raus. In der Halbzeit merkte man, dass der Wille da war und die Jungs unbedingt zurück ins Spiel finden wollten. Kein Gemaule und jeder hatte seinen Pausentee. Mit oder ohne Schuss. Sorry Peter, dass ich ihn gemacht habe, als du nicht da warst. Die zweite Hälfte gehörte komplett uns und wir ließen dem Gegner nicht den Hauch einer Chance. Wir standen hinten klasse und machten vorne alles dicht. Den Torreigen eröffnete Norman. Nach einem indirekten Freistoß, der vor den 16ner zurück kam, hämmerte er den Ball ansatzlos ins Tor. Eröffnung des Festivals. Es dauerte zwar bis zur 71. min. und nachdem wir schon einige Möglichkeiten liegengelassen hatten, war es Klaus, der souverän den Ball zu Semi spielte und dieser keine Mühe hatte den Ball zum 2:2 einzunetzen. Praktisch in den letzten 10 Minuten drehten wir verdient das Spiel. In der 76. min machte der immer kämpfende Dario das 3:2, den Schlusspunkt setzte Pano, der mit seiner Einwechslung mächtig Dampf in unser Spiel brachte. Ein tolles Spiel. Ohne Gemecker und ohne aufzugeben. Weiter so. Das geht in die richtige Richtung. Ich bringe auch wieder Tee mit. Gruß Ricki!!!!

Spielstätte

CfR Links Düsseldorf
Pariser Str. 65, 40549 Düsseldorf, Deutschland

Ergebnisse

ClubErgebnis 1. HälfteErgebnis 2. HälfteTore totalSpielausgang
RW Heerdt044Gewonnen
Arminia Essen202Verloren

RW Heerdt

Ralf Bernd Torwart
Harald Weber Verteidiger
Detlef Albermann Verteidiger
Norman Fuchs Verteidiger 46'
Kevin Steinmetzer Verteidiger
Thomas Hösen Mittelfeld
Semi Najar Mittelfeld 71'
Igor Makarov Mittelfeld
Sascha Balzer Mittelfeld
Jörg Schröder Mittelfeld
Dario Kristo Angriff 76'
Klaus Wynants Angriff
Panu Mittelfeld 80'

Arminia Essen

Eine Unterhaltung beginnen