Zusammenfassung

15.11.2017 19:30

Allen widrigen Verkehrsverhältnissen zum trotz, die die Anfahrt nach Ratingen recht spannend machten, traten wir doch einigermaßen pünktlich zum späten aber regulären Meisterschaftsspiel gegen Papa Kowoll an. Das Spiel auf Asche war nicht das unsere, wie sich bald herausstellte. Nach 11 Minuten klingelte es leider schon bei uns. Mangelnde Zuordnung und Übersicht erschwerten die Abwehrarbeit enorm. So stand der Gegner frei wie ein Vogel und köpfte unbedrängt ein. Auch der zweite Treffer resultierte aus diesen Erschwernissen. Leider fiel der Treffer auch noch mit dem Halbzeitpfiff. Aufgrund der zweiten Halbzeit stellte sich unser Spiel als weitaus besser als in der vergangenen Woche heraus, in der es ja ebenfalls, wie auch kommenden Freitag, gegen Papa Kowoll ging. Der Einsatzwille stimmte und auch das insgesamte Spiel wurde besser. Belohnt wurden wir in der 53. Minute, wo in einem Gestochere ein Tor für uns heraussprang. Andi Seifert habe ich es zugeschrieben, obwohl er beteuert, dass es ein Eigentor des Gegners war, ehrlich, wie er ist. Sei’s drum, ich gönne es ihm und nach gefühlten 50 Jahren Torlosigkeit darf sich Andi gerne mal freuen, zumal er in der ersten Halbzeit eine große Chance auf dem Schädel hatte. Wir fanden nun wieder zu uns und spielten wieder. Leider viel zu spät fiel der Anschluß zum 2:3 aus unserer Sicht. Nach einem Foul an Dario gab es den verdienten Elfmeter. Es fand sich leider niemand, der ihn schießen wollte, die Verantwortung war sehr hoch. Also faßte Dave sich ein Herz und trat zum Elfer an. Mit dem Wissen, dass seine Fußballschuhe vor dem Spiel knallhart waren, weil sie sehr lange Zeit nicht benutzt wurden, konnte ich nicht richtig hinschauen. Wider Erwartens versenkte er den Elfer aber total souverän. Leider waren nur noch sieben Minuten Zeit für den Ausgleich, zu wenig für uns. Aber, das Spiel läßt hoffen. Ich tippe mal auf einen knappen Sieg am Freitag für uns, das traue ich uns absolut zu.

Spielstätte

Ratingen, Schwarzbachstr. 40 (Türgücü)
Schwarzbachstraße 40, 40878 Ratingen, Deutschland

Ergebnisse

ClubErgebnis 1. HälfteErgebnis 2. HälfteTore totalSpielausgang
Papa Kowolls Letzter Wille213Gewonnen
RW Heerdt022Verloren

Papa Kowolls Letzter Wille

Spieler des Clubs 11', 40', 43'

RW Heerdt

Ralf Bernd Torwart
Harald Weber Verteidiger
Roger Andres Verteidiger
Frank Neumann Verteidiger
Thomas Hösen Verteidiger
Jörg Hennessen Mittelfeld
Semi Najar Mittelfeld
Andreas Seifert Mittelfeld 53'
Roman Achziger Mittelfeld
Dario Kristo Angriff
Detlef Albermann Angriff 72'
Andi (Neu) Mittelfeld

Kassierer: Stephan Rickert
Webmaster: Sven Brodel
Manager: Klaus Wynants

Eine Unterhaltung beginnen